Windharp and Lobosiano

Windharp and Lobosiano
9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • e49-21089-10
Windharp - Mehrere längere Aufenthalte auf irischen und schottischen Inseln wurden zu einer... mehr
Produktinformationen "Windharp and Lobosiano"

Windharp - Mehrere längere Aufenthalte auf irischen und schottischen Inseln wurden zu einer Quelle für Kompositionen, die von Eindrücken und Klangerlebnissen aus diesen Breiten inspiriert sind. Wind- und Harfenmusik, in Irland reichlich vorhanden, inspirierten zur Komposition „Windharp“ für Gitarre solo. Die Vorstellung einer Musik aus Wind- und Saitenklängen ist in dieser Komposition allgegenwärtig. „Windharp“ ist dem dänischen Gitarristen Erling Møldrup zugeeignet. Er spielte diese Komposition auf zahlreichen Konzerten in Dänemark, Grönland und Spanien sowie auf seiner CD "Remembering Libra" (CDK 1099). Lobosiano - Der Titel weist auf den brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos (1887 - 1959), der mit seinen zahlreichen Gitarrenkompositionen wertvolle Impulse für Gitarristen und Kom-ponisten gegeben hat. „Lobosiano“ ist von der Klangwelt des brasilianischen Komponisten beeinflußt, ist aber keine Huldigung an ihn. „Lobosiano“ entstand 1978 in einer Situation des Abschieds und des Aufbruchs, kurz vor einem längeren Irlandaufenthalt. „Lobosiano“ ist dem dänischen Gitarristen Erling Møldrup gewidmet, der das Stück auf zahlreichen Konzerten gespielt hat. "Lobosiano" ist auf Erling Møldrups CD "Remembering Libra" zu hören (CDK 1099).

Komponist: Chopard, Patrice
Stimme: Partitur
Besetzung: Gitarre solo
Dauer: Windharp 2 Minuten 30, Lobosiano 4 Minuten
Weiterführende Links zu "Windharp and Lobosiano"
Zuletzt angesehen